Gesundheit, Leben, Lebensstil

Lebensberatung: Das Leben managen lernen

Es gibt so vieles, wofür wir im Laufe eines Tages verantwortlich sind. Sicherstellen, dass bestimmte Aufgaben erfüllt werden. Entweder ist es das eine oder andere, was für ein turbulentes Leben man manchmal haben kann.

Unsere Aufgaben reichen vom Wecken der Familie, der Zubereitung von Mahlzeiten, der Vorbereitung auf die Arbeit, der Fütterung des Hundes bis hin zur Betreuung älterer Menschen. Oh, vergessen wir nicht, dass wir eine Liste aller Dinge erstellen müssen, die wir heute erledigen müssen, ohne die Arbeit für einige Stunden auszuschließen.

Wow! All diese Verantwortungen und wir sind noch nicht einmal aus der Tür verschwunden. Sehen Sie Ihre Reflektion in etwas davon? Ja, all dies ist wahrscheinlich notwendig, aber es ist an der Zeit, den Wert von Selbstmanagement, Zeitmanagement und Delegieren zu lernen. Zeit ist ein kostbares Gut.

Ich weiß, dass wir im Laufe der Jahre viele Superhelden-Charaktere gesehen haben, aber sie leben nicht in der realen Welt, in der wir leben. Es wäre faszinierend, 10 Bälle auf einmal jonglieren zu können, aber meine Frage an Sie ist, sind Sie schon erschöpft, und wie funktioniert das für Sie? Finden Sie, dass Sie die Bälle mehr aufheben, als sie zu jonglieren?

Oft endet unser Tag damit, dass wir müde und überfordert sind bei dem Gedanken, alles am nächsten Tag wieder zu tun. Man sagt, das Leben sei ein ständiger Konkurrenzkampf, aber wer gewinnt hier wirklich? Ich möchte Ihnen drei einfache Tipps geben, die, wenn sie umgesetzt werden, für ein besseres und einfacheres Leben sorgen können. Sind Sie bereit? Es geht los!

  1. Lernen Sie, sich selbst zu managen: Werfen Sie einen Blick auf Ihr Leben, wenn es um Ihr persönliches Selbst geht. Fragen Sie sich: Sind Sie, wo Sie sein wollen, und tun Sie, was Ihre Leidenschaft ist? Wenn nicht, ist es an der Zeit, einige Änderungen vorzunehmen, um Ihr Leben zu verbessern. Erstellen Sie eine Liste der ersten 5-10 Projekte, für die Sie sich täglich verantwortlich fühlen. Ordnen Sie sie nun in drei Kategorien ein. Sehr wichtig, wichtig, nicht wichtig. Sie müssen begreifen, dass nur bestimmte Personen oder Projekte sich täglich den Raum mit Ihnen teilen können, Sie können nicht für alle und alles da sein. Es ist an der Zeit, Ordnung in Ihr Leben zu bringen.
  2. Lernen Sie, Ihre Zeit zu managen: Sie müssen als Erstes verstehen, dass Sie die wichtigste Person in Ihrem Leben sind. Fangen Sie damit an, Ihre Zeit zu organisieren und entscheiden Sie, mit wem Sie sie teilen möchten. Lernen Sie, „NEIN“ zu sagen, wenn es nötig ist und auch wenn Sie es wollen. Ein guter Organisator Ihres Lebensraumes und Ihrer Zeit zu werden, bedeutet ein großartiges Leben für Sie und andere um Sie herum.
  3. Lernen Sie, zu delegieren: Es gibt andere in Ihrem Kreis, die darauf warten, dass Sie sie wissen lassen, was Sie von ihnen verlangen, um Ihren Tag und Ihr Leben zu verbessern. Delegieren ist bei richtiger Anwendung ein mächtiges Werkzeug.

Im Leben geht es um Win-Win, also kommen Sie und feiern Sie Ihr Leben. Wenn Sie sich nachts hinlegen, sind Sie nicht mehr gestresst und überfordert, wenn Sie die Situationen richtig angehen. Achten Sie auf Ihr Leben. Sie sind der König oder die Königin Ihres Schicksals, regieren Sie gut.